World Usability Day Leipzig 2018

08.11.2018 – UX DESIGN FOR GOOD OR EVIL
Mediencampus Villa Ida

WUD Logo

Piktogramm Besucher*innen

170 Besucher*innen

Piktogramm Vorträge

7 Vorträge

Piktogramm Workshops

5 Workshops

UX Design for Good or Evil

Das Thema UX Design for Good or Evil lies viele Ansätze zu, von Black Design Patterns über Vorstellung ethischer Problematiken bis hin zu Vorträgen zu Projekten für fragwürdige Nutzer. Was bedeuten „Good“ und „Evil“? Worauf kann das bezogen sein? Und welche Möglichkeiten haben wir eigentlich, um möglichst viel für „Good“ zu machen? Wo tragen wir Schuld, wie können wir die Welt verbessern?

Unter diesen vielfältigen Fragestellungen gestaltete sich der WUD 2018.

Programm Rückblick

Inklusive Präsentationsfolien

Schillersaal Raum 1, 2 & 3
9:00
9:00 – 09:55 | Schillersaal

Keynote – Irgendwie müssen wir ja Geld verdienen

Richard Bretschneider | eresult GmbH
10:00
10:00 – 10:30

UX – The Evil Side

Tino Leonhardt | CHECK24
10:00 – 12:15
Raum 1

CASSM-Methode

Prof. Dr. Michael Frank | HTWK Leipzig
Raum 2

User Experience vs. Usability

Bastian Ehl & Nils Burgmann | UCDplus
Raum 3

Nutzerzentrierte Gestaltung und agile Entwicklung: Liebe auf den zweiten Blick?

Michael Minge | TU Berlin
10:45
10:45 – 11:15

Prototyping tangible interfaces for people with dementia

Martina Uhlig | UID
11:20
11:20 – 11:50

Who‘s the bad guy now? How a robot could save you in times of exploding volumes.

Anna-Karoline Abraham | Spreadshirt
11:55
11:55 – 12:25

Wie (weit) geht das Gute

Wera Stein | Wigwam
14:00
14:00 – 14:30

Erfolgsfaktoren & Best Practices für die optimale Zusammenarbeit zwischen UX-Agenturen und dem Mittelstand

Nadine Kempe | UCDplus
14:00 – 16:15
Raum 1

Learning to Code by writing Code Poems and Mini-Sagas

Murat Kemaldar | Freelancer
Raum 2

User Requirements Engineering Prozess

Claudette Ocando Röhricht | Software AG
14:35
14:35 – 15:05

Value as the ultimate ‘why’

Dominik Oślizło | netguru
15:10
15:10 – 15:40

Patientenmonitoring in der Palliativversorgung: Gestaltung eines Systems zur Dekubitus-Pro phylaxe mit und für Angehörige

Noah Harnisch-Diamond | TU Berlin
16:00
ab 16:00 | Schillersaal

Open Talk

Agenda & Vorträge

  • 9:00 – 09:55

    Keynote – Irgendwie müssen wir ja Geld verdienen

    Richard Bretschneider | eresult GmbH
  • 10:00 – 10:30

    UX – The Evil Side

    Tino Leonhardt | CHECK24
  • 10:45 – 11:15

    Prototyping tangible interfaces for people with dementia

    Martina Uhlig | UID
  • 11:20 – 11:50

    Who‘s the bad guy now? How a robot could save you in times of exploding volumes.

    Anna-Karoline Abraham | Spreadshirt
  • 11:55 – 12:25

    Wie (weit) geht das Gute

    Wera Stein | Wigwam
  • 14:00 – 14:30

    Erfolgsfaktoren & Best Practices für die optimale Zusammenarbeit zwischen UX-Agenturen und dem Mittelstand

    Nadine Kempe | UCDplus
  • 14:35 – 15:05

    Value as the ultimate ‘why’

    Dominik Oślizło | netguru
  • 15:10 – 15:40

    Patientenmonitoring in der Palliativversorgung: Gestaltung eines Systems zur Dekubitus-Pro phylaxe mit und für Angehörige

    Noah Harnisch-Diamond | TU Berlin
  • ab 16:00

    Open Talk

Workshops

  • 10:00 – 12:15 | Raum 1

    CASSM-Methode

    Prof. Dr. Michael Frank | HTWK Leipzig
  • 10:00 – 12:15 | Raum 2

    User Experience vs. Usability

    Bastian Ehl & Nils Burgmann | UCDplus
  • 10:00 – 12:15 | Raum 3

    Nutzerzentrierte Gestaltung und agile Entwicklung: Liebe auf den zweiten Blick?

    Michael Minge | TU Berlin
  • 14:00 – 16:15 | Raum 1

    Learning to Code by writing Code Poems and Mini-Sagas

    Murat Kemaldar | Freelancer
  • 14:00 – 16:15 | Raum 2

    User Requirements Engineering Prozess

    Claudette Ocando Röhricht | Software AG

Tolle Augenblicke

Partner & Sponsoren

Besonderer Dank geht an unseren diesjährigen Partner

Logo UCD+ UCD+ entwickelt intuitive User Interfaces für die digitalen Herausforderungen von Unternehmen und Institutionen. Neben einer begeisternden User Experience zeichnen sich unsere Lösungen durch eine hohe Gebrauchstauglichkeit und technische Exzellenz aus.

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei unseren diesjährigen Sponsoren

eResult
TomTom Telematics
sprd.net
Check24

Bleib auf dem neusten Stand

Aktuelles gibt es auf