World Usability Day Leipzig präsentiert:

Business Track | 14.11.2019

Im Rahmen des diesjährigen World Usability Day „Designing for the future we want“ in Leipzig bieten wir erstmalig und exklusiv einen Business Track für Entscheidungsträger der regionalen, mittelständischen Wirtschaft an.

Die Teilnehmer werden unter dem Motto: „Deciding for the future we want“ die Möglichkeit haben, wertvolle Einblicke in die Arbeit der Usability Engineers und Interface Designer zu bekommen, aktuelle Trends und Zukunftsthemen zu besprechen und eigene Erfahrungen aus dem User Experience Kontext auszutauschen.

Im Rahmen des Business Tracks wollen wir insbesondere Antworten auf die Fragen geben, was User Centered Design in der Digitalisierung leisten kann, welche Investitionen dafür notwendig sind und wie der nutzerzentrierte Designprozess bestmöglich in die jeweiligen Unternehmens- und/oder Projektprozesse integriert wird.

Programm Business Track 2019*

8:15 – 8:45

Einlass / Kupfersaal

8:45 – 8:55 Begrüßung

IT Sonix & Data Respons
9:00 – 9:55 Keynote

Dr. Matthias Laschke | Uni Siegen
Business Track | Schrödterhaus Lounge
10:00 – 10:15 Warm Up / Kennenlernen
10:15 – 11:00 Was kann User Centered Design leisten?
11:00 – 11:45 Workshop (Wir bauen gemeinsam ein Produkt)
11:45 – 12:15 Learnings
12:15 – 12:30 Wie lässt sich UCD in Unternehmensprozesse integrieren?
12:30 – 14:00 Lunch Time
Optional im Anschluss / Kupfersaal
14:00 – 14:30 Usability und Risikomanagement

Tobias Limbach | Hillrom Surgical Solutions
14:35 – 15:05 Agile UX. Was getan werden muss, damit es garantiert schiefgeht – oder wie es (in Zukunft) doch gelingen kann.

Dr. Michael Minge | TU Berlin
15:10 – 15:40 UX Design für Künstler: Wenn künstliche Intelligenz Picasso ersetzt.

Richard Bretschneider | eresult
16:00 – 17:00 Open Talk
  • 8:15 – 8:45

    Einlass / Kupfersaal

  • 8:45 – 8:55

    Begrüßung

    IT Sonix & Data Respons
  • 9:00 – 9:55

    Keynote

    Dr. Matthias Laschke | Uni Siegen
Business Track | Schrödterhaus Lounge
  • 10:00 – 10:15

    Warm Up / Kennenlernen

  • 10:15 – 11:00

    Was kann User Centered Design leisten?

  • 11:00 – 11:45

    Workshop (Wir bauen gemeinsam ein Produkt)

  • 11:45 – 12:15

    Learnings

  • 12:15 – 12:30

    Wie lässt sich UCD in Unternehmensprozesse integrieren?

  • 12:30 – 14:00

    Lunch Time

Optional im Anschluss / Kupfersaal
  • 14:00 – 14:30

    Usability und Risikomanagement

    Tobias Limbach | Hillrom Surgical Solutions
  • 14:35 – 15:05

    Agile UX. Was getan werden muss, damit es garantiert schiefgeht – oder wie es (in Zukunft) doch gelingen kann.

    Dr. Michael Minge | TU Berlin
  • 15:10 – 15:40

    UX Design für Künstler: Wenn künstliche Intelligenz Picasso ersetzt.

    Richard Bretschneider | eresult
  • 16:00 – 17:00

    Open Talk

*Änderungen vorbehalten

Anmeldung

Möchtest du dich anmelden oder brauchst du weitere Informationen? Ruf einfach durch unter 0341 / 355 76-658 oder schreib eine E-Mail an businesstrack.leipzig@itsonix.eu
Bei zu zahlreichen Anmeldungen behalten wir uns vor, das Losverfahren entscheiden zu lassen.

Dein Ansprechpartner & Workshopleiter
Christoph Specht

Unser Partner UCDplus

Ich bin Nadine Kempe von der UCDplus GmbH und werde mit euch während des Business Track gemeinsam ein Produkt bauen. Ich bin gespannt und freue mich auf euch.

Deine Workshopleiterin
Nadine Kempe

Veranstalter

IT Sonix ist ein IT Unternehmen mit 160 Mitarbeitern im Herzen Leipzigs, das sich auf die Entwicklung kundenindividueller Software sowie die Anpassung von Standardsoftware spezialisiert hat.
Zusätzlich beraten wir zu Prozessen und forschen gemeinsam mit namhaften Universitäten. Unser User Experience Design Team veranstaltet dieses Jahr das erste Mal den Business Track im Rahmen des dritten WUD in Leipzig. Dabei arbeiten wir eng mit den Kollegen der Magdeburger UX Agentur UCD+ zusammen, um gemeinsam unsere langjährige Erfahrung an Euch weiterzugeben.



Informationen

Location

Kupfersaal
Kupfergasse 2
04109 Leipzig

Der Business Track findet im Rahmen des World Usability Day Leipzig 2019 statt

Website: www.itsonix.eu/wud
Twitter: twitter.com/WUD_Leipzig
Facebook: facebook.com/WUDLeipzig